Behandlungsablauf und -Kosten


Wie lange dauert eine Sitzung beim Heilpraktiker?

Der Ersttermin bei meiner Naturheilpraxis beinhaltet die vollständige Anamnese (Ihre bisherige Krankengeschichte) sowie gegebenenfalls eine körperliche Untersuchung. Nehmen Sie sich für diesen Termin deshalb bitte ausreichend Zeit. Ich finde mit Ihnen gemeinsam eine angepasste individuelle auf Sie abgestimmte Therapieform.

Je nach gewählter Behandlungart dauert die eigentliche Therapie unterschiedlich lange. Eine Injektion dauert zum Beispiel cirka zehn Minuten, während eine Akupunktur- oder Entspannungstherapie- Sitzung bis zu neunzig Minuten dauert.

 

Wie viele Behandlungstermine sind erforderlich?

Auch dies ist sehr individuell und hängt von der Diagnose und vom gewählten Therapieverfahren ab. Eine grobe Einschätzung gebe ich Ihnen im Rahmen des Ersttermins.

Welche Kosten entstehen?

Die Kosten richten sich nach der Art der Behandlung und werden im Rahmen der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet.

 

Natürlich erläutere ich Ihnen vor Behandlungsbeginn, welche Kosten konkret auf Sie zukommen.

Wer trägt die Kosten einer Heilpraktikerbehandlung?

Gesetzlich Versicherte:
Gesetzliche Krankenkassen in Deutschland übernehmen die Kosten einer Heilpraktikerbehandlung nicht.

 

Eventuell besitzen Sie eine private Krankenzusatzversicherung, die Kosten für alternative Heilmethoden bezuschusst oder übernimmt?

Carmen Hopf-Göller

Heilpraktikerin

Weigmannstraße 31
91207 Lauf a.d. Peg.

Termine nach Vereinbarung

Tel: +49 9123 990850+49 9123 990850

Fax: +49 9123 990891

info@naturheilpraxis-lauf.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis - Carmen Hopf-Göller - info@naturheilpraxis-lauf.de - 09123 / 990850

Anrufen

E-Mail

Anfahrt